.

Und wärend die Welt ruft:
“Du kannst sie nicht alle retten”

Flüstert die Hoffnung…
Und wenn es nur einer ist…
Versuch es!

.

Hast du Interesse an einer Katze, dann melde dich doch bitte per E-Mail bei uns:

Kontakt


Mia

Gesprächiges Kuschelmonster sucht Familie…

Mein Name ist Mia und ich bin erst seit Ende 2020 auf der Station, weil ich wohl zu dominant gegenüber anderen Katzen bin. Ich bin auf einer Finca zugelaufen und da lebten 2 andere Katzen, die ich vertrieben habe. Ich möchte einfach nicht mit anderen Katzen zusammenleben und meine Lieblingssachen teilen. Darin sehe ich auch mein Mensch. Dafür geniesse ich deine Zeit welche mir gewidmet wird in vollen Zügen und unterhalte mich auch sehr gerne mit dir.

Mit etwas älteren, lieben Kindern sehe ich kein Problem. Dann bekomme ich umso mehr Kuscheleinheiten, denn vom Kuscheln bekomme ich nie genug. Ich mag Körbe sehr und auch kleine Spaziergänge im Grünen. Am besten in einem Gebiet wo nicht so ein hohes Katzenvorkommen ist. Sonst versuche ich wieder mein neu gestecktes Revier zu verteidigen und alle Eindringlinge zu verjagen.

Wie du gelesen hast bin ich eine sehr aktive, gesprächige und schmusebedürftige Katze die ihre Familie noch immer sucht. Ich brauche die Gesellschaft von Menschen und wünsche mir ganz schnell eine tolle Familie für mich allein…

Geburts-Jahr: 2016/2017


Trini

Glückskatze sucht ihr grosses, endgültiges Glück…

Mein Name ist Trini und lebe seit meiner Rettung im Jahr 2016 auf der Station. Ich hatte einen schweren Autounfall und war gelähmt. Ich konnte drei Monate lang nicht mehr gehen und musste die ganze Zeit in einer Transportbox verbringen. Es war sehr schlimm für mich aber ende gut alles gut. Nach und nach in totaler Ruhe konnte ich wieder ein bisschen laufen und dann immer mehr und besser. Heute sieht man gar nichts mehr von meinem Unfall und ich kann mich wieder komplett ohne Einschränkung bewegen und leben. Eben eine richtige Glückskatze.

Ich bin schon etwas älter und wünsche mir so sehr ein Zuhause um meinen Lebensabend in vollen Zügen geniessen zu können. Ich schlafe und chille sehr viel und das ist mir sehr wichtig. Aber gegen ein paar Streicheleinheiten ist nichts einzuwenden. Mein Wesen ist eher ruhiger Natur und beobachte gerne das geschehen von einem sicheren Platz aus. Gerne auch mit Aussicht nach draussen.

Ich bin fremden gegenüber manchmal zurückhaltend und brauche Zeit um mich einzuleben und die Menschen kennenzulernen. Aber wenn ich das Vertrauen zu dir habe, geniesse ich deine Gesellschaft sehr. Ich würde mich so freuen, wenn ich endlich ein Zuhause bekommen würde. Ich warte schon so lange auf mein endgültiges Glück.

Geburts-Jahr: 2011/2012


Cheyenne

Geschlecht: weiblich

Ich bin Cheyenne und jetzt schon eine kleine Diva mit ihren liebenswerten Marotten. Ich schmuse sehr, sehr gerne und geniesse die Zeit die mir ganz alleine gewidmet wird in vollen Zügen. Auch teile ich meine Spielsachen nur sehr ungerne und wenn mir eine andere Samtpfote zu nahe kommt, teile ich auch gerne aus um meinen Respektabstand zu bekommen. Eine kleine Diva braucht dass eben 😸 Stinkekissen finde ich total klasse und kann sehr lange damit spielen.

Da es hier so viele Katzen hat und es mich teilweise etwas stresst, wünsche ich mir so schnell wie möglich ein für immer Zuhause. Ich möchte gerne den Monopolstatus geniessen und alleine bei dir einziehen. Aber auf Freigang möchte ich nicht verzichten. Somit muss mindestens einen Garten vorhanden sein.

Geburts-Jahr: Anfang Mai 2019


Grace

Geschlecht: weiblich

Seelenverwandte gesucht…

Darf ich mich vorstellen, mein Name ist Grace. Ich bin eine hübsche, ruhige Zeitgenossin die ihre Seelenverwandte sucht. Am Anfang wirst du mich vielleicht etwas zurückhaltender sehen. Ich brauche Zeit um das Vertrauen aufzubauen da ich von Natur aus eher eine ruhige bin und gerne beobachte und zuschaue. Ich wäre dir somit dankbar, wenn du mir in Ruhe die Umgebung zeigst oder ich sie erkunden darf und wir uns so näherkommen.

Was mir wichtig ist, dass mich mein Mensch lesen und verstehen kann. Ich kommuniziere gerne mit meiner Körpersprache.

Ich spiele sehr gerne mit jeglichen Arten von Schnüren und mit Stinkekissen. Das kann ich stundenlang. Wenn ich dir vertraue dann kuschle ich auch sehr gerne mit dir.

Da ich eher eine ruhige und ausgeglichene Katze bin möchte ich keinen Wirbelwind im gleichen Haushalt haben aber gegen einen ruhigen Katzenfreund würde ich mich freuen.

Geburts-Jahr: Ende 2018


Simon

Geschlecht: männlich

Hi, mein Name ist Simon und bin eine schwarze Schönheit. Um genau zu sein bin ich ein kleiner schwarzer Panther zum richtig lieb haben😻 Ich bin immer freundlich und mag es total, wenn man mit mir spielt. Ich bin am Anfang etwas zurückhaltend aber eigentlich mag ich Menschen sehr. Ich bin sehr neugierig und beobachte sie sehr gerne. Auch Leckerlis verschmähe ich nicht 😸 Ich glaub ich bin ein bisschen süchtig danach.

Ich wünsche mir so sehr eine eigene Familie die Zeit für mich hat. Auch Wohnung mit gesichertem Balkon sollte kein Problem sein. Wenn ich Freigang bekomme kann ich auch gerne alleine kommen, wenn ich doch drinnen bleibe sollte möchte ich gerne einen Artgenossen als Gesellschaft. Falls noch keine Gesellschaft vorhanden ist, reise ich auch sehr gerne mit meiner Schwester Grace zu dir. Sie ist gleich alt wie ich und wir kommen echt gut miteinander aus.

Geburts-Jahr: Ende 2018


Finny

Geschlecht: weiblich

Ich bin Finni und eine wunderhübsche liebe Katzendame. Ich bin etwa 1 Jahr alt und ein wenig verfressen 😹 ich habe einen gesunden Appetit und bin deswegen etwas ründer als andere, aber, ich finde das steht mir ganz gut 😸 ich esse alle Leckerlis die ich bekomme und auch bei der Futterauswahl bin ich nicht so wählerisch. Hauptsache der Teller wird gefüllt. Dosenöffner finde ich toll und auch Streicheleinheiten werden immer gerne angenommen und wenn ich lust habe spiele ich auch gerne doch streicheln wird bevorzugt. 😸 ich wünsche mir so sehr mein eigenes Zuhause mit meinem eigenen persönlichen Napf. In der Wohnung ist ganz ok solange ich einen Balkon habe. Der erste Freigang den ich hatte hab ich nicht so positiv in Erinnerung behalten! Etwas hat mich erschreckt und ich lief zum Nachbarn, da habe ich eine ganze Nacht verbracht weil ich so Angst hatte… Am nächsten Tag habe ich mich mit lautem Miauen aufmerksam gemacht und wurde wieder abgeholt 😸 War ich froh wieder zurück zu sein und danach wollte auch nicht mehr raus. Ich würde mich freuen wenn ich einen Gefährten oder eine Gefährtin hätte bei dir Zuhause die ruhig und geduldig ist und sonst nehme ich auch gerne Simon mit 😸 Mit ihm vertrage ich mich besonders gut.

Geburts-Jahr: 2018/2019


Blues

Das ist Blues, der Name passend zu seinem Charakter, ein sehr sozialer und wunderschöner, eher ruhiger gelassener Kater. Seine Bewegungen sind galant und gelassen. Er beteiligt sich gerne am geschehen, schaut jedoch lieber zu.

Geburts-Jahr: ca. 2009